Prädestiniert ist der E-Carrier für Lieferdienste aller Art.
Dabei werden keine Emissionen verursacht und es gibt kaum Parkplatzprobleme.
Der kostengünstige Lieferroller verbraucht nur ca. 0,80 € pro 100 km. Hinzu kommen Versicherungskosten aber keine weiteren TÜV Gebühren oder Steuern.
In die geräumige 100L Thermobox hinten passt jede Menge an Lebensmittel & Getränke. Auch der Transport von Getränkekisten ist möglich.
Der doppelwandige Koffer besitzt gute Isolierwirkungund kann die Innentemperatur bis zu 4 Stunden konstant halten.
Der massive Stahl-Korb vorne bietet weiteren Stauraum von ca. 40L. Unter der Sitzbank befindet sich zudem ca. 10L Ablagefläche , die genau wie der Koffer abschließbar ist.
Die Sitzbank des eScooters ist gut gepolstert und ergonomisch geformt . Die große Transportbox mit 4 cm dickem Rückenpolster sorgt für ein komfortables und gemütliches Fahrerlebnis.
Aufgrund der 3-Rad Technik bietet der E-Scooter im Vergleich zu 2-Rad Transportern einen sicheren Stand und das auch bei maximaler Zuladung.
Sicherheit wird großgeschrieben - Dafür sorgen auch die Scheibenbremse vorne und zwei Trommelbremsen hinten.
Um auch größeren Personen maximalen Fahrspaß zu bieten, gibt es seit Juli 2020 klappbare Fußrasten, die das Ausstrecken der Füße über den Fußraum hinaus ermöglichen.
Der E-Carrier 25 verfügt konstruktionsbedingt über einen sehr kleinen Wendekreis, die Manövrierfähigkeit erhöht sich zusätzlich durch den vorhandenen Rückwärtsgang.
Die justierbare Halterung für Handys am Lenkrad ermöglicht die Nutzung von Apps wie z. B. Navigationshilfen.
Aufgrund der großen Kapazität des entnehmbaren Lithium Akkus mit 60V-32,5 Ah und dem 1000 Watt starken Motor erreicht der Carrier eine Reichweite von bis zu 90 km und setzt damit einen neuen Richtwert in seiner Fahrzeugklasse.
Dank elektrischem Motor ist das Dreirad fast geräuschlos, somit können auch Lärmschutz-Gebiete befahren werden.
Effizient und